Zum Ausspannen nach Todtmoos


"Aktives Todtmoos" will Urlauber mit neuen Angeboten locken.

Der Arbeitskreis "Aktives Todtmoos" stellte dieser Tage neue Urlaubs-Pauschal-Angebote vor, die 2007 Gäste nach Todtmoos locken sollen. Zehn Gastronomiebetriebe sind daran beteiligt und zehn Mitglieder von Aktives Todtmoos wirken daran mit. Bei einer Zusammenkunft im Hotel Rössle wurde das Angebot in gedruckter Form auf einem Flyer gezeigt. "Wellness, Gesundheit, Kultur, Wandern im schönen Schwarzwaldkurort Todtmoos" , das ist das Motto dieser Angebote für die Zeit von Mitte März bis Mitte Oktober.

Die Themen: "Innere Ruhe finden" , "Gesundheit, Schönheit, Balance" , "Tage für die Sinne" , "Kulturwoche" und "Wanderwoche" . "Seit Anfang September liefen die Vorbereitungen für die Urlaubs-Pauschal-Angebote" , erinnerte Anette Maaßen-Boulton, die im Vorstand von Aktives Todtmoos für den Bereich Gastronomie zuständig ist und deshalb das Organisieren der Angebote übernahm. Zunächst hatte sie Pauschalangebote nur bei den Gastronomen angeregt, die Mitglied bei "Aktives Todtmoos" sind. Im Oktober hatte sie aber alle 40 Todtmooser Beherbergungsbetriebe dazu eingeladen.

Und zehn Häuser konnten schließlich als Anbieter gewonnen werden: Schwarzwaldgasthof Rößle, Ferienresidenz Kupferkanne, Hotel Maien, Hotel am Kurpark, Gästehaus Strittmatter, Pension Sternen, Romantisches Schwarzwaldhotel, Waldrestaurant Hochkopfhaus zum Auerhahn, die Biopension Amala und das Gästehaus Roseneck.

Dass die Pauschalen durch Vorträge, Übungen und Exkursionen mit Inhalt und damit Leben gefüllt werden, dafür wollen neben Anette Maaßen-Boulton noch weitere Arbeitskreismitglieder sorgen. Maaßen-Boulton bietet Tui Na Massage, Günter Sellin Traumdeutung, Lydia Röckemann Duftseminare, Jessica Singh Ayurveda-Behandlungen, Gabriele Rest Klangmassage, Irmgard Hartmann Feldenkrais, Rita Koch Qi Gong und Hans-Dieter Folles Wanderungen. Andrea Strittmatter kennt Wege zum Säure-Basen-Ausgleich, Norbert Rest vermittelt Klangerfahrungen.

5000 Flyer, gestaltet von Andrea Strittmatter, wurden über die Angebote gedruckt. Verteilt werden sie von den beteiligten Häusern, aber auch etwa bei der bevorstehenden Mustermesse in Basel. Auch die Tourist-Information wird sie weiterleiten. Zu buchen sind die Pauschalen über eine Hotline in den jeweiligen Hotels und Gästehäusern. Das gesamte Pauschal-Angebot mit genauen Zeiten und Preisen findet der Interessierte demnächst auf der Internetseite von Aktives Todtmoos, http://www.aktives-todtmoos.de

Lobende Worte fand der Vorsitzende von Aktives Todtmoos, Frieder Maier, bei der Vorstellung für die Ausarbeitung und Gestaltung der Pauschal-Angebote. "Es bleibt nur zu hoffen und zu wünschen, dass die Angebote auch entsprechend angenommen werden."