Marktschluss bei Sonne


Von Hans-Dieter Folles BZ 28.10.06

Donnerstag war der letzte Markt der Saison in Todtmoos
Händler wollen 2007 wiederkommen

Der letzte Wochenmarkt des Jahres ging am Donnerstag in Todtmoos im Sonnenschein über die Bühne. Der Abschluss der diesjährigen Marktsaison auf dem Sparkassenplatz hätte vom Wetter her nicht besser sein können. Temperaturen von über 20 Grad taten dem Marktgeschehen gut. Und die Händler zogen eine durchweg positive Bilanz.

Im zweiten Jahr des Bestehens dieses Wochenmarktes zeigten sich die Marktbeschicker im Gespräch mit der BZ zufrieden und sagten alle ausnahmslos zu, auch im kommenden Jahr auf dem Wochenmark mit ihren Angeboten präsent zu sein. "Aktives Todtmoos" , der Gewerbe- und Aktionskreis, hatte wie im vergangenen Jahr auch den diesjährigen Wochenmarkt organisiert. Der zweite Vorsitzende von "Aktives Todtmoos" , Bernd Struck, resümierte: "Der Wochenmarkt hat sich etabliert und wir werden bemüht sein, die an uns herangetragenen Anregungen im nächsten Jahr umzusetzen."

Dabei werde man auch, so von Bernd Struck, auf die Kritik reagieren, dass auf dem Wochenmarkt Hunde frei herumlaufen dürfen. "Dies werden wir im kommenden Jahr auf jeden Fall versuchen zu unterbinden" , so Struck gegenüber der BZ.

Eine kleine Umfrage unter den Händlern ließ überdies erkennen, dass sie mit der Todtmooser Wochenmarktsaison 2006 im Reinen sind. Und dass "die Chemie" unter den Händlern stimmt, wurde daran erkennbar, dass man gemeinsam mit einem Glas Sekt auf den Abschluss der Saison anstieß.



Wochenmarkt Mai- Oktober 2006