Gewerbekreis mit Aktion sehr zufrieden


Gewinner des Weihnachtsgewinnspiels ermittelt / Wettbewerb um schönste Dekoration wieder gut aufgenommen

"Auf eine sehr gute Resonanz stießen die zu Weihnachten initiierten Aktionen des Todtmooser Gewerbe- und Aktionskreises ,Aktives Todtmoos’, so dessen Vorsitzender Frieder Maier anlässlich der Gewinnziehung an der "Schneebar" von Uwe Maier. Bekannt gegeben wurden an der "Schneebar" auch die Gewinner des Wettbewerbes um die schönsten Weihnachtsdekorationen. Unterteilt war dieser Wettbewerb in die Bereiche Handel, Gastronomie und Private. Eine Jury hatte bei einer Rundfahrt durch die Gemeinde die schönsten Weihnachtsdekorationen ausfindig gemacht. Da nicht alle Gewinner bei der Auslosung und Auslobung vor Ort dabei waren, wurden die Preise in die Obhut von Vorstandsmitglied Leni Faschian (Friseur Leni) gegeben, wo sie auch abgeholt werden können.

"Als richtiger ,Werbe-Renner’ erwies sich die erneut am Postgebäude aufgehängte Weihnachts- und Neujahrsgrußkarte mit dem Motiv eines Schlittenhundegespannes. Über 60 Werbepartner konnten dafür gewonnen werden" , freute sich Vorsitzender Frieder Maier über das Resultat zur Grußkarte.

Als Gewinner beim Wettbewerb um die schönste Weihnachtsdekoration des Handels belegte den ersten Platz das Blumen-Bistro Wasmer, gefolgt von der "Geschenkstube" Schmidt/Kaiser, die die "Geschenktruhe Trötschler" hinter sich lassen konnte. Bei der Gastronomie war das "Hochkopfhaus zum Auerhahn" wie im Vorjahr Sieger. Das "Gasthaus Rats stüble" wurde Zweiter vor dem "Café Zimmermann" . Bei den Privaten sicherte sich die Familie Ludwig Jehle im Rudolf-Jordan-Weg 7 den ersten Platz. Auf den zweiten Rang kam die Familie Siegbert Matt am Kurparkweg 4 und auf dem dritten Platz folgte die Familie Bernd Schwald in der Murgtalstraße 10. Für die Sieger gab es Einkaufsgutscheine im Wert von 50 Euro, 30 Euro und 20 Euro, die bis Ende 2007 in den beteiligten Betrieben eingelöst werden können. Richtig viel zu tun bekam die Glücksfee Lisa Exner aus Iserlohn bei der Ziehung der Preise. Beim Weihnachtsgewinnspiel unterschied man zudem in zwei Gruppen und zwar Kinder bis 16 Jahre und Erwachsene. Fünf Einkaufsgutscheine gab es bei den Erwachsenen zu gewinnen. Adelheid Rutenhof aus Bochum gewann 100 Euro, Christian Raab aus Görwihl 75 Euro, Katharina Steiner aus Tiengen 50 Euro, Jasmin Zimmermann aus Todtmoos 25 Euro und Adelheid Baumgartner aus Todtmoos zehn Euro. 15 Preise wurden bei den Kindern bis 16 Jahre gezogen. Den ersten Preis, ein MP3-Player, hat Viktoria Held aus Riehen gewonnen. Den zweiten Preis, eine Tageskarte am Skilift in Todtmoos, bekommt Violetta Scherer aus Todtmoos. Der dritte Preis, eine Halbtageskarte am Skilift in Todtmoos, ging an Svenja Lange aus Brombach. Der vierte Preis, eine Eintrittskarte für die Eishalle Herrischried, ging an Huismann Saraya aus den Niederlanden. Eintrittskarten für das Hallenbad im "Hotel Fünfjahreszeiten" in Todtmoos haben gewonnen: David Wasmer, Gabriel Mutter, Michael Schott, Askia Loomans, Benjamin Birkmann, und Dominik Mutter (alle aus Todtmoos).